Ackerstiefmütterchen (Viola arvensis)

August 19, 2017 at 12:55 pm Hinterlasse einen Kommentar

Wildpflanzen

Familie: Veilchen Gewächse – Violaceae
Standort: Felder, Gärten, Waldrand, Heide, Felsen und fast überall zu finden.

AdobeStock_66173925-ackerstiefmütterchenDas Ackerstiefmütterchen ist ein einjähriges Unkraut. Es gedeiht gut auf trockenen mineralhaltigen Böden. Seine Keimzeit ist Herbst und Frühjahr. Die Samen können mehrere Jahre keimfähig bleiben.

Blütezeit: Mai bis September. Höhe ist 10-40cm.

Das Ackerstiefmütterchen ist eine kleine unscheinbare Pflanze. Um die Blüte zu sehen, muss man schon genau hinschauen. Alle seine Geschwister sind da grösser. Leider ist das Ackerstiefmütterchen als Heilpflanze kaum bekannt, obwohl es wie alle seine Geschwister eine gute Heilwirkung hat. Es wirkt antioxidativ und entzündungshemmend, was besonders hilfreich bei Harnwegserkrankungen, Bindehautentzündung, Akne, Milchschorf bei Babys und Hautunreinheiten ist. Bei Husten wirkt es sekretionsfördernd und reizlindernd.
Unsere Vorfahren wussten um die Heilwirkung des Stiefmütterchens, allerdings gerieten sie leider in Vergessenheit.

Einen Ackerstiefmütterchen-Aufguss kann man sich selbst herstellen:
2El Ackerstiefmütterchen mit einem halben Liter kochendem Wasser übergiessen. 10 min. ziehen lassen und über den Tag verteilt 3 Tassen trinken.
Als Kompresse ein Tuch damit tränken und ca. 20 min. auflegen. Entzündete Haut muss gekühlt werden (also Aufguss abkühlen lassen), ansonsten warme Kompressen. Es wirkt juckreizstillend.
Ein sanftes Mundwasser kann man auch herstellen:
2 gehäufte Tl zerkleinerte Ackerstiefmütterchen (Kraut und Blüte) mit 150ml kochendem Wasser brühen nach 10 Min abgiessen. Mehrmals täglich anwenden.
Anwendung in der Homöopathie:
Dazu werden die oberirdischen Teile der frischen Pflanze des Ackerstiefmütterchens verwendet.

Bild: © Igor Syrbu

Werbeanzeigen

Entry filed under: Heilpflanzen, Wildpflanzen. Tags: , , , , , , , , .

Sanddorn in der Küche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Kategorien

Folge mir auf Twitter

Follow Iberissimo – das Garten-Weblog on WordPress.com

Top-Klicks

  • Keine

Blog Stats

  • 9.824 hits

%d Bloggern gefällt das: